Bridgeclub Offenburg e.V.


Club Aktivitäten - 2021

Zu Beginn des Jahres ruhte der Spielbetrieb immer noch, da die Corona Krise im Dezember 2020 zum Lockdown führte.

08.04.  RealBridge als Alternative

Einige Mitglieder hatten schon mit BBO online Bridge gespielt. Seit kurzem gab es eine neue Plattform RealBridge im Internet, so dass sich die Teilnehmer ansehen und sprechen konnten. Dazu brauchte man nur einen normalen PC, Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon, notfalls auch ohne dieses Zubehör. Montags und Mittwoch wurde ein RB Paarturnier gespielt, die Einladung erfolgte immer kurz vor dem Turnier per Email durch einen speziellen RB Link.

16.08.  Wiederbeginn des Spielbetriebs

Nach längerer Abstinenz haben wir den Präsenzbetrieb wieder aufgenommen, jeweils Montag und Mittwoch. Die Corona Zahlen waren rückläufig, man konnte normal spielen, d.h. das Hygienekonzept war nicht mehr notwendig, nicht einmal die Maskenpflicht. Als einzige Auflage: die Teilnehmer mussten zwei Impfungen nachweisen.  

09.10.  60-jähriges Jubiläum des BC Offenburg (Bericht)

Jubiläums Paarturnier

 1. Heike Harter - Gerhard Göttsch
2. Bärbel Fuchs - Eleonore Rzehak
3. Traudel Graf - Andrej Bros
     Eckhard Hübner - Till Sauerbrey
      66,76 %
      57,69 %
      57,42 %
 

11.11.  Spielgemeinschaft mit dem BC Landau

Gemeinsam mit dem Bridgeclub Landau werden RealBridge-Turniere angeboten. Beginn ist jeden Donnerstag um 18.30 Uhr und gespielt werden nach Möglichkeit ca. 20 Boards. Teilweise wurden bis zu 7 Tische erreicht.

24.11.  Der Spielbetrieb ruhte wieder

Ab diesem Zeitpunkt gab es für Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung 2G-Plus für Vereins- und Sportveranstaltungen. Daher wurden alle Montag und Mittwoch Präsenz-Turniere zunächst bis zum 9. Januar 2022 abgesagt. Stattdessen wird Montag und Donnerstag wieder RealBridge gespielt.

  zurück zur Homepage ↓  2020